Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 07. Dezember 2020. Sie erreichen den Ortsbürgermeister von 18:00 bis 19:00 Uhr telefonisch im Gemeindebüro, Alte Straße 2, unter 02680 98 99 80. Nutzen Sie gerade in der aktuell schwierigen Coronazeit die elektronischen Medien zur Vermeidung von persönlichen Kontakten und Ansteckungen. Senden Sie Anfragen und Informationen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei unbedingt notwendigen persönlichen Besuchen des Gemeindebüros halten sich bitte an die aktuell gültigen Regeln zur Coronavirusbekämpfung: also mit Nasen- Mundschutz und 1,50 m Abstand. Nutzen Sie zu Ihrer Information auch die Gemeindehomepage und die Amtlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Mündersbach im Inform, das wöchentlich erscheint.

 

Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus müssen bleiben

Da sich im WW-Kreis die Anzahl der mit Covid-19 Infizierten im 4 Wochen-Zeitraum vom 30. Oktober von 993 auf 1807 am 27. November 2020 fast verdoppelt hat, gelten natürlich auch für den Westerwaldkreis die verlängerten Schutzmaßnahmen. Als positiv bleibt festzuhalten, dass aktuell die Zahl der Infektionen der letzten 7 Tage auf 100.000 Einwohner hochgerechnet ( der „Inzidenzwert“ ) mit 72,3 ( Stand Freitag, 27.11.2020 um 14:1 Uhr ) einer der geringsten Wert in ganz Rheinland-Pfalz ist. Ebenso positiv ist die Nachricht, dass in der VG Hachenburg bis jetzt noch kein Toter durch Covid 19 zu beklagen ist. Es gilt also weiter die Schutzmaßnahmen beizubehalten: 1,50 m Abstand, Mund-Nasen-Maske, Händewaschen und Desinfizieren, bis dann geimpft werden kann. 

 

Terminankündigung Adventsandacht

Auch die Veranstaltungen der Kirchen unterliegen den aktuellen Schutzbestimmungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Deshalb plant die Ev. Kirchengemeinde statt eines Gottesdienstes in der Kirche eine Veranstaltung im Freien. Samstag, den 12. Dezember 2020 soll ab 17:00 Uhr eine etwa halbstündige Adventsandacht stattfinden auf dem Winfried-Himmerich-Platz in Mündersbach mit Pfarrerin E. Huhn, Höchstenbach. 

 

Vereine Unterstützen

Die TTG Mündersbach/Höchstenbach nimmt am Wäller-Vereinsvoting der Westerwald Bank teil. Dabei werden die Vereine mit den meisten Stimmen prämiert. Zum Vereinsvoting gelangt man über den Link https://v36.vereinsvoting.de/items/44336?appId=23346 (einfach den QR-Code scannen). Dann mit Eingabe von Name, Emailadresse sowie der Wahl eines beliebigen Passworts fortfahren. Man erhält eine Email und kann mit dem Bestätigungslink die Stimme für die TTG abgeben.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister