Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Montag, den 06. Juli 2020. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister von 18:00 bis 19:00 Uhr telefonisch im Gemeindebüro, Alte Straße 2, unter 02680 98 99 80. Besucher des Gemeindebüros halten sich bitte an die aktuell  gültigen  Regeln zur Coronavirusbekämpfung: also mit Nasen- Mundschutz und 1,50 m Abstand. Nachrichten senden Sie bitte  per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Nutzen Sie zu Ihrer Information auch die Gemeindehomepage: www.muendersbach.de und die Amtlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Mündersbach im Inform, das wöchentlich erscheint.

                                                                                    

Neues MLF wird erwartet

Mit großer Spannung warten nicht nur unsere Feuerwehrkameradinnen und – kameraden auf das neue Feuerwehrfahrzeug. Für den Unimog, Baujahr 1983, beschafft die VG Hachenburg, zuständig für alle Belange des Brandschutzes, ein neues mittleres Löschfahrzeug als Ersatz. Dieses neue Fahrzeug, ausgestattet mit allen erforderlichen Gerätschaften für die Brandrisiken an der B 413 und am Gewerbestandort Mündersbach, wird von unserer Wehrführung persönlich in Görlitz beim Ausrüster abgeholt. Mit der Ankunft rechnen wir am Dienstag, den 07.07.2020. Ich danke den Abholern vorab für die geleisteten Überstunden für die Sicherheit unseres Dorfes und der VG Verwaltung und - Wehrleitung der VG Hachenburg für die gewährte Unterstützung.

 

Neue Wasserleitung und Gasleitung verlegt

In dieser Woche konnten die Asphaltierungsarbeiten in der Fahrbahn der Alten Straße abgeschlossen werden. Vereinzelt müssen zwar noch Hausanschlüsse hergestellt werden, doch die vielen Behinderungen der Haus- und Hofeinfahrten und des fahrenden Verkehrs haben weitgehend ein Ende. Durch diese Arbeiten bleibt die Versorgungssicherheit mit frischem, sauberem, keimfreien Trinkwasser zu jeder Tages- und Nachtzeit erhalten. Der Anschluss an das überregionale Erdgasnetz verschafft den Anwohnern den Zugang zur saubersten, fossilen Energiequelle, die z. Zt. möglich ist.

 

Bauarbeiten Kitaanbau

Nach Beendigung der Bauarbeiten im inneren Bereich des Kindergartens konnten auch die Bauarbeiten an den Außenanlagen des Kitaanbaus fortgesetzt werden. Nach Herstellung der Abgrenzungsmauer erfolgt jetzt noch der Bau des Stabgitterzaunes, damit unsere Kinder in Zukunft ungefährdet und sicher hier spielen können. Vom Gemeinderat beschlossen und geplant ist noch der Einbau einer Rutsche auf dem Hang.

 

Fundsachen bitte abholen

Im Gemeindebüro liegen immer noch eine schwarze Kinderjacke, die in der Forststraße auf dem Gelände des Familienparks am Teich liegengeblieben ist und eine rote Sporttasche, die vermutlich ein Schüler/ eine Schülerin an der Bushaltestelle in der Koblenzer Straße vergessen hat. Eigentlich müssten diese nicht ganz billigen Gegenstände ja von Jemandem vermisst werden. Ich erinnere nochmal daran, diese Sachen im Gemeindebüro abzuholen.  

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister