Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 29. Januar 2019 von 17:30 bis 18:45 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Information in eigener Sache

Durch ein Versehen der Redaktion wurden die Amtlichen Bekanntmachungen der Ortsgemeinde Mündersbach in der Inform-Ausgabe 03-2019 nicht abgedruckt. Sie sind aber einsehbar auf der Gemeindehomepage www.muendersbach.de, Menueleiste: „Aktuelles“, eingestellt am 12.01.2019. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

 Einladung zum Organisationstreffen der Vereine und Gruppen

Ich erinnere an unser Treffen am Dienstag, dem 29.01.2019 um 19:00 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2.

 

 Geburtstage im Februar 2019

Herzlichen Glückwunsch allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die im Monat Februar Geburtstag feiern. Besonders gratulieren wir am:

07.02.2019 Gisela Neif, zum 80. Geburtstag,
09.02.2019 Erich Kaus, zum 91. Geburtstag,
17.02.2019 Helmut Kellner zum 85. Geburtstag,
20.02.2019 Leni Brag zum 81. Geburtstag.

 

 Beratungsbesuche Erdgasanschluss werden fortgesetzt

Die nächsten Beratungsbesuche für einen Erdgasanschluss der WW-Netz in Mündersbach finden statt Donnerstag, den 07. Februar 2019, wieder ab 14:00 Uhr.

 

 Neues aus der Gemeindestatistik

Halbjährlich erhält die Ortsgemeinde die aktuellen Daten zur Gemeindestatistik. So wohnten zum Stichtag 31.12.2018 in Mündersbach 773 Personen mit der Hauptwohnung ( gegenüber 31.12.2017 ein Plus von 13 Personen) plus 21 Personen mit einer Nebenwohnung ( gegenüber 31.12.2017 ein Minus von 1 Person). Von den Einwohnern mit Hauptwohnung waren 386 Personen männlich ( 49,935 % ) und 387 weiblich ( 50,065 % ). Erfreulich ist die Tatsache, dass in der Altersgruppe bis 9 Jahre 89 Personen ( 46 männlich und 43 weiblich ) in Mündersbach leben; es gibt mittlerweile 8 Personen ( 3 Männer und 5 Frauen ) die älter als 90 Jahre sind, und 40 Personen ( 15 männlich und 25 weiblich ) die zur Altersgruppe von 80 bis 89 Jahre gehören. In den nächsten 6 Jahren werden aus Mündersbach 55 Kinder ( 28 Jungen und 27 Mädchen ) eingeschult. Dieser erfreulich hohen Kinderzahl ist es auch geschuldet, dass wir an unserem Kindergarten einen 2. Gruppenraum und einen zusätzlichen Sanitärraum für unsre U 3 Kinder anbauen.

 

 Regeneinläufe freigeräumt

Montag den 14. Januar 2019 haben Mitarbeiter der Fa. Kanal-Service Gebr. Dineiger, Wahlrod versucht zwei verstopfte Regeneinläufe frei zu spülen. Ein Einlauf in der Ringstraße war durch extrem starkes Wurzelwachstum im Einlaufschacht und Ablaufrohr total verstopft. Nur mit viel Handarbeit gelang es, den Schacht vom Wurzelgeflecht zu befreien. Die Wurzeln im Ablaufrohr müssen noch ausgefräst werden. In der Roßbacher Straße gelang es nicht, das Ablaufrohr eines Regeneinlaufes zu öffnen, trotz allerhöchstem Wasserdruck in der Spülleitung. Hier scheint ein Schaden in der Verrohrung vorzuliegen, so dass die genaue Schadenstelle mit einer Kamera geortet werden muss. 

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 


 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 22. Januar 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Einsammeln der Weihnachtsbäume

Ich erinnere an das Einsammeln der Weihnachtsbäume am Samstag, dem 19. Januar 2019. Denke Sie bitte auch an eine Spende für die Sammler/innen von unserer freiwilligen Feuerwehr zur Verbesserung der Ausstattung des neuen Einsatzfahrzeuges MLF (Mittleres Löschfahrzeug), das noch in 2019 angeschafft wird.

 

 Einladung zum Elternabend der Kita Pusteblume

Die Kita Pusteblume lädt ein zu einem Elternabend zum Thema: „Gesunde Ernährung“, -Referentin: Geprüfte Präventologin Frau Juliane Klein - für Donnerstag, den 31. Januar 2019, um 19:00 Uhr in den kleinen Saal des Gemeindehauses Alte Straße 2. Anmeldungen werden erbeten per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag

Am 24. Januar 2019 feiert Frau Hilda Przybysz ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin stammt aus Niedereisern, südlich von Limburg, verbrachte lange Zeit ihres Lebens in Burgschwalbach, bevor sie 2017 in die Seniorenwohngemeinschaft Mündersbach einzog. Über ihren Geburtstag freuen sich 5 Töchter, 4 noch lebende Schwiegersöhne und ihre 9 Enkelkinder. Zu diesem seltenen Jubeltag gratuliert auch die Ortsgemeinde ganz herzlich, wünscht Gottes Segen, ganz viel Gesundheit und noch eine schöne Zeit in Mündersbach.
Helmut Kempf, Ortsbürgermeister

 

 Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Kirmesgesellschaft Mündersbach lädt ein zur Jahreshauptversammlung für Sonntag, den 03. Februar 2019 für 16:00 Uhr in den kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2. Weitere Informationen zur Tagesordnung der JHV entnehmen Sie bitte der Rubrik: „Aus Vereinen und Verbänden“ in dieser Ausgabe des Inform.

 

Erdgasleitung unter der Bundesstraße verlegt

Während die Menschen in den Höhenlagen der Mittelgebirge und im Bereich der Alpen mit riesigen Schneemassen kämpfen mussten, konnte in Mündersbach das Verlegen der Erdgasleitung fortgesetzt werden. So führten am 09.01.2019 Mitarbeiter der Firma Reuschenberg, Breitscheid, mit schwerem Gerät mehrere ca. 50 Meter lange Bohrungen horizontal unter der Bundesstraße und dem Lärmschutzwall durch. Damit kann die Erdgasleitung im Gewerbegebiet mit dem Großen Garten verbunden werden. Über den geplanten Fortgang innerhalb unseres Ortsnetzes werden die betroffenen Anlieger rechtzeitig informiert.

 

 Beratungsbesuche werden fortgesetzt

Wegen der großen Nachfrage nach Erdgasanschlüssen konnte der Ansprechpartner der rhenag, Herr Hartmut Zorn, nicht alle Mündersbacher Erdgasinteressenten an den zwei reservierten Nachmittagen im Januar zu einem Beratungsbesuch aufsuchen. Diese Besuche werden deshalb fortgesetzt Ende Januar und im Februar 2019. Wer noch Interesse hat an einem Erdgasd-Anschluss in diesem Jahr, meldet sich bitte bei Herrn Hartmut Zorn direkt unter Tel. 02741 9211 28 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim Ortsbürgermeister unter Tel. 02680 989 980. Die nächsten Besuchstermine werden rechtzeitig im Inform bekanntgegeben.

 

 Wer sucht in Mündersbach in den nächsten Jahren einen Bauplatz?

Seit einiger Zeit wird es in Mündersbach immer schwerer, einen privaten Bauplatz zu kaufen. Die Ortsgemeinde ist zwar dabei, noch einige Gewerbegrundstücke zu erschließen, gemeindliches Bauland ist aber leider keins mehr vorhanden. Ich bitte alle Interessenten, vor allem junge Ehepaare und Familien, die die Absicht haben, sich in Mündersbach dauerhaft ein Bleibe zu suchen um entsprechende Mitteilung. Die Möglichkeit, in den nächsten Jahren noch einige Bauplätze für den Wohnungsbau zu erschließen, kann der Gemeinderat nur umsetzen, wenn genügend seriöse Bauanfragen vorliegen. Ich erbitte entsprechende Informationen bzw. Anfragen zeitnah an die Gemeindeverwaltung per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 

 

Rubrik - Aus Vereinen und Verbänden:

 KG Mündersbach

Die Kirmesgesellschaft Mündersbach lädt alle Mitglieder und die, die es noch werden wollen, ein zur Jahreshauptversammlung für Sonntag, den 03. Februar 2019 für 16:00 Uhr in den kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2.

Als Tagesordnung wird vorgeschlagen:

1. Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden
2. Wahl eine/r/s Schriftführer/in/s
3. Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden
4. Bericht der Kassiererin
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Kassenprüferwahlen für 2019
8. Vorstandsneuwahlen
9. Verschiedenes

Gezeichnet: Sascha Schneider, 1. Vorsitzender


 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 15. Januar 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Herzliche Einladung zum Gottesdienst!

Nach mehr als 2 jähriger Vakanz konnte die Pfarrstelle der Evangelischen Kirchengemeinde Höchstenbach wieder besetzt werden. Wer den Ordinationsgottesdienst am 06. Januar 2019 nicht besuchen konnte, hat am Sonntag, dem 13. Januar 2019, um 09:00 Uhr die Möglichkeit, die neue Pfarrerin, Frau Elisabeth Huhn, zum ersten Mal in der Mündersbacher Kirche im Gottesdienst zu erleben. Hierzu lädt der Kirchenvorstand herzlich ein.

 

 Einsammeln der Weihnachtsbäume

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mündersbach sammeln am Samstag, dem 19. Januar 2019 die abgeschmückten Weihnachtsbäume ein. Ich bitte Sie im Namen der FFW um eine Spende für diesen kostenfreien Service.

 

 Einladung zum Organisationstreffen der Vereine und Gruppen

Wie in den vergangenen Jahren wollen wir uns am Dienstag, dem 29.01.2019 um 19:00 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses, Alte Straße 2, treffen. Auch wenn noch nicht alle Veranstaltungstermine fest stehen, kann es für die einzelnen Vereine bzw. Veranstalter hilfreich sein, die bisher schon fixen Termine zu erfahren. Mit diesem Termingerüst können dann alle anderen Veranstaltungen zeitlich so geplant werden, dass es nicht zu terminlichen Überschneidungen kommt. Es ist auch sehr hilfreich, wenn die Reservierungswünsche für die Gemeindehalle rechtzeitig bekannt sind. Dann kann dies von den ständigen Hallennutzern wie Gemeinde, Kita, TTG und der Breitensportabteilung des FC eingeplant und berücksichtigt werden.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister 


 

Die Ortsgemeinde Mündersbach veröffentlicht in o.g. Ausgabe folgende Bekanntmachungen:

Sprechstunde des Ortsbürgermeister

Die nächste Sprechstunde findet statt Dienstag, den 08. Januar 2019 von 18:00 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro, Alte Straße 2. Sie erreichen dann den Ortsbürgermeister telefonisch unter 02680 98 99 80. Informationen und Nachrichten senden Sie bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 Neujahrsgruß

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, zum Jahreswechsel grüße ich Sie ganz herzlich. Für das Jahr 2019 wünsche ich Ihnen viel Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Ich danke Allen, die mich zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel mit guten Wünschen bedacht haben. 2019 wird ein Jahr, in dem viele Vorhaben in unserer Gemeinde anstehen. Hier die wichtigsten Projekte:
- die Hochbauarbeiten unseres Kitaanbaus werden fortgesetzt;
- die Erdgasleitung wird verlegt; es beginnt mit der Strecke Gewerbegebiet-Großer Garten, hierbei wird die Bundesstraße samt Lärmschutzwall mit einer Horizontalbohrung unterquert;
- die Wasserleitungen in der Alten Straße, in der Schulstraße und in der Forststraße werden in Verbindung mit der Erdgasleitungstrasse erneuert;
- der Ausbau der Edmund-Szczesny-Straße im Gewerbegebiet soll realisiert werden;
- der Fußweg zum Hubertusweg ( Aura-Tagespflege, Senioren WG, Sportanlagen ) soll erneuert werden;
- Die Feuerwehr der VG stellt am 18. Januar 2019 die neue Drehleiter in Dienst;
- die Löschgruppe Mündersbach erhält 2019 ein neues Mehrzweck-Lösch-Fahrzeug (MLF)
Am 26. Mai 2019 stehen turnusmäßig Europa- und Kommunalwahlen an. Das Europaparlament, der Westerwälder Kreistag, der Verbandsgemeinderat Hachenburg, der Gemeinderat Mündersbach und der Ortsbürgermeister werden neu gewählt. Zu einer echten Wahl gehört eine größere Anzahl von Kandidatinnen und Kandidaten als zu vergebende Mandate. Ich danke den Mitgliedern des Gemeinderates, die signalisiert haben, sich im Mai erneut zur Wahl zu stellen. Ich appelliere an alle politisch interessierte Mitbürger, vor allem aber an die Mündersbacher Frauen: Kandidieren Sie für den Gemeinderat. 50,3 % der Einwohner von Mündersbach sind weiblich, leider gibt es bisher nur 25 % weibliche Ratsmitglieder. Engagieren Sie sich für die kommunalen Aufgaben im Ort, wie z. B. unseren Kindergarten, engagieren Sie sich in einer demokratischen Partei oder Wählergruppe auf VG Ebene. Arbeiten Sie mit, bringen Sie Ihre Vorschläge und Ideen ein! Die finanzielle Situation unserer Gemeinde ist so, dass unsere Ratsmitglieder noch kreativ gestaltend wirken können. Für unser im Jahre 2022 anstehendes Dorfjubiläum: „775 Jahre Mündersbach“ werden wir im neuen Jahr mit den ersten Planungen beginnen und entsprechende Arbeitsgruppen bilden. Hier werden alle Mitbürger/innen gebraucht.
Lassen Sie uns die vor uns liegenden Aufgaben mutig mit frischem Schwung angehen und die anstehenden Vorhaben zum Wohle aller Mitbürgerinnen und Mitbürger gemeinsam umsetzen. Uns Allen wünsche ich für 2019 weiterhin ein friedliches Zusammenleben in unserem Dorf und weiterhin eine gute, konstruktive Zusammenarbeit.
Ihr Ortsbürgermeister Helmut Kempf,

 

 Hausbesuche wegen Erdgasanschluss

Ich erinnere die Erdgasinteressenten daran, dass der Ansprechpartner der rhenag, Herr Hartmut Zorn, am 07. und 08. Januar 2019 jeweils ab 14:00 Uhr in Mündersbach Beratungsbesuche durchführt. Wer sich noch für einen Erdgasanschluss interessiert und sich bisher noch nicht gemeldet hat, kann dies noch erledigen, entweder bei Herrn Hartmut Zorn unter Telefon: 02741/ 92 11 28 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim Ortsbürgermeister unter Telefon 02680 989 980 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die nächsten Termine:

Freitag - Sonntag 4.-6. Januar 2019: Fußball EWM Cup in der sanierten Rundsporthalle;
Sonntag, 06. Januar 2019, 14:00 Uhr Ordinationsgottesdienst Ev. Kirche Höchstenbach;
Samstag, 12. Januar 2019 16:00 Uhr Rundsporthalle Hachenburg: Tag der offenen Tür;
Samstag, 19. Januar 2019: Einsammeln der Weihnachtsbäume durch die FFW;
Dienstag, 29. Januar 2019: 19:00 Uhr Organisationstreffen der Vereine, Kita, etc.;
Sonntag, 10. Februar 2019: 14:11 Uhr Kinderkarneval in der Gemeindehalle.

 

 Verloren - Gefunden

Im Gemeindebüro steht immer noch eine Sporttasche mit Badehose, vermutlich von einem Schüler an der Bushaltestelle vergessen. In der Mittelstraße wurde ein rosa Handy gefunden, allerdings ohne SIM-Karte und ohne Akku. Beide Fundsachen können vom Eigentümer während der Sprechstunden im Gemeindebüro abgeholt werden.

 

Helmut Kempf, Ortsbürgermeister